Wege aus der Einsamkeit

Einsamkeit & Alleinsein

Wer allein ist, muss nicht einsam sein. Und andersherum gilt ebenso: Wer von Menschen umgeben ist, kann sich durchaus einsam fühlen. Einsamkeit und Alleinsein haben zunächst einmal nichts miteinander zu tun. Einsamkeit bezeichnet meist das Gefühl von  anderen Menschen getrennt und abgeschieden zu sein, nicht ausreichend beachtet, anerkannt oder gebraucht zu werden.

 

Viele Menschen haben in ihrem Leben Phasen der Einsamkeit

Viele Menschen haben in ihrem Leben Phasen der Einsamkeit: Nach dem Umzug in eine neue Stadt oder dem Ende einer Beziehung, nach einem Arbeitsplatzverlust oder am ersten Tag in einem neuen Job. Sogar Menschen, die ständig persönlich von anderen umgeben sind, die eine Beziehung und / oder viele Freunde haben, aktives Mitglied in Vereinen oder Netzwerken sind, können sich einsam fühlen. Emotionale Einsamkeit ist ein zumeist negativ wahrgenommenes Gefühl.

 

„Allein“ bezieht sich hingegen auf eine reine Zustandsbeschreibung. Dieser Zustand kann als sehr angenehm empfunden werden. Er bietet Zeit um zur Ruhe zu kommen, für kreative Gedanken oder um Kraft zu schöpfen.

 

Wege aus der Einsamkeit mit Coaching in Hannover & online Coaching

Wer sich emotional einsam fühlt, leidet häufig stark unter diesem Gefühl. Hinzu kommt, dass Betroffene sich schämen offen über ihr Leid zu sprechen und so die Abwärtsspirale immer weiter fortschreiten kann. Ich möchte Sie ermutigen aktiv zu werden. Gemeinsam kommen wir den Gründen für Ihre Gefühle auf die Spur und arbeiten daran, dass Sie sich wieder zugehörig und angenommen fühlen.